Prüfungscoaching: Abschlussprüfungen an Hochschulen

DISPUTATIONEN, MAGISTERPRÜFUNGEN ETC.

 

 

Ob zu den Schrecken einer hochschulischen Abschlussprüfung zusätzlich noch die Bewährungsprobe tritt, diese in einer fremden Sprache absolvieren zu müssen, oder nicht: es kann eine große Erleichterung sein, gemeinsam mit einem so empathischen wie versierten Prüfungscoach den Weg zu gehen, an dessen Ende Sie, wie die Italiener bei solchen Gelegenheiten gerne sagen, dem Wolf ins Maul ("in bocca al lupo!") springen müssen. Wohlgemerkt, der Coach springt nicht mit, sondern bleibt vor dem Wolfsmaul stehen. Aber bis dorthin wird er sein Bestes geben, Sie auf besagten Sprung so vorzubereiten, dass es der Wolf ist, der dabei krepiert ("crepi il lupo!")...

 

 

In noch höherem Maße als das DSH-Coaching muss das individuelle Training für Abschlussprüfungen an Hochschulen ein maßgeschneidertes sein. Das heißt, es hat sich nicht nur an den Vorgaben des jeweiligen Fachs und der Prüfungsordnung zu orientieren, sondern auch und im Besonderen an Ihren Wünschen. Selbstverständlich ist hierzu eine Einarbeitung in den von Ihnen gewählten Prüfungsstoff zumindest insoweit erforderlich, als ich mich dazu in die Lage versetzen muss, Ihnen durch geeignete Fragen die Möglichkeit zu geben, Ihr Wissen abzurufen bzw. selbstkritisch noch vorhandene Wissenslücken aufzuspüren und zu schließen. Eine solche Einarbeitung in den Prüfungsstoff muss extra berechnet werden (Näheres entnehmen Sie bitte der Übersicht über Leistungen und Preise).


Möglich sind

  • gemeinsame Erarbeitung für die Prüfung relevanter Texte. Die damit beabsichtigte Überprüfung des Verständnisses kann etwa durch die Erstellung eigener Abstracts solcher Texte erreicht werden. Meine Verständnisfragen, gestellt aus einem naturgemäß aus meiner Fachfremdheit sich ergebenden Wissensrückstand Ihnen gegenüber, sollen Ihnen die Gelegenheit geben, Definitionen, Sachverhalte und Zusammenhänge so präzise wie möglich zu formulieren.
  • Simulation des Prüfungsgesprächs mit Rollentausch. Es kann hilfreich sein, wenn Sie selbst auch in die Rolle des Prüfers schlüpfen, also mögliche Fragen des Prüfers im Gespräch zu antizipieren suchen. Diese Rollenverteilung hat gegenüber der "klassischen" (Sie als Prüfungskandidat/in, ich als je nach Wunsch wohlwollender, gelangweilter oder bösartiger Prüfer) den Vorteil, dass sie sogar eher dem Verhältnis zwischen Ihrem beträchtlichen Wissen in Ihrem Fach und meinem im Vergleich dazu höchstwahrscheinlich wesentlich geringeren fachspezifischen Wissen entspricht.



 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

--------------------------------> Zurück zur Hauptseite "Prüfungscoaching"

 

--------------------------------> Besuchen Sie auch die Seite "DSH-Prüfung"

 

Dr. Martin Weidlich

Lektorat - Korrekturen

München


Dissertationen, Magisterarbeiten, Abschlussarbeiten,

schriftliche Hausarbeiten aller Art,

Fachtexte, Bewerbungen, Websites, Belletristik





 

So erreichen Sie mich:

martinweidlich@yahoo.de

+49 (0)1520-4130536

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.



 

Dr. Martin Weidlich, München * Lektorat für schriftliche Hausarbeiten von Studierenden und Doktoranden * Lektorat für Fachtexte, Bewerbungen, Websites und Belletristik * Prüfungscoaching für Studierende und Doktoranden * Beratung bei der Textgestaltung * Übersetzungen Französisch/Italienisch

 

Home  Auf einen Blick  Arbeitsproben  Preise  Referenzen   FAQ   AGB  

Foto: Nita Wolf

Dr. Martin Weidlich

Lektorat - Korrekturen

München

 

Kontakt

 

So erreichen Sie mich:

 

Telefon: +49 (0)1520-4130536 


E-Mail:

info@dr-martin-weidlich-lektorat-korrekturen.de

martinweidlich@yahoo.de

 

Zu meinen vollständigen Kontaktdaten

 

 

WISSENSCHAFTLICH SCHREIBEN UND ÜBER WISSENSCHAFTLICHE THEMEN SPRECHEN! UND ZWAR AUF DEUTSCH!! AKTUELLES KURSANGEBOT FÜR INTERNATIONALE STUDIERENDE IM AUGUST 2016: INTENSIVKURS, 18 Kurstage à 5 x 45 min. NOCH PLÄTZE FREI! INFOS UNTER

AKTUELLES

 

 

 

Beachten Sie bitte auch meine

Prüfungscoaching-Angebote.

 

 

Seit 2010:

Prüfungscoaching (DSH)

 

 

NEU:

Coaching für

Abschlussprüfungen

an Hochschulen:

Magisterprüfing,

Disputation etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
München
mehr auf wetteronline.de