Lektorat, Übersetzungen, Prüfungscoaching, Beratung, München

UND SO GEHT'S:

 

 Lektorat

  • Sie beschreiben mir kurz per E-Mail oder per Telefon den Text, für den Sie ein Lektorat in Anspruch nehmen möchten. Dabei kann es sinnvoll sein, wenn Sie mir bereits Ihre Wünsche bezüglich der Deadline mitteilen.
  • Sie senden mir per E-Mail oder per Post eine Textprobe (2 – 3 Seiten) zu.
  • Auf dieser Grundlage erhalten Sie dann einen Kostenvoranschlag. Eine Vororientierung über anfallende Kosten können Sie schon zuvor in der Preis-Leistungs-Übersicht erhalten.
  • Wenn Sie mein Angebot interessiert, erteilen Sie mir den Auftrag zur Prüfung Ihres Textes. Grenzen Sie nötigenfalls ein, welche Teile daraus Sie geprüft haben möchten (bzw. welche nicht). Durch Erteilung des Auftrages akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  • Wenn Sie eine Bewerbung lektorieren lassen möchten, kann es hilfreich sein, wenn Sie mir neben Ihrem Text auch eine Kopie der jeweiligen Stellenausschreibung zukommen lassen.
  • Bei längeren Texten empfiehlt sich ein kapitelweise voranschreitendes Lektorat. Das heißt, einzelne Kapitel werden jeweils einzeln bearbeitet, geliefert und berechnet. Das Honorar über das durchgesehene Kapitel ist dann jeweils bei erfolgter Lieferung und Rechnungsstellung fällig. Dieses Vorgehen ermöglicht sowohl dem Kunden als auch mir als Auftragnehmer ein hohes Maß an Sicherheit. Wenn ich einen längeren Text im Ganzen zur Korrektur annehme und innerhalb relativ kurzer Zeit im Ganzen liefern soll, ist eine Anzahlung erforderlich. Das verbleibende Honorar ist dann bei erfolgter Lieferung zu begleichen.

 

Übersetzungen

  • Auch bei Übersetzungen sind für mich Textumfang und Deadline relevant. Auf der Grundlage einer Textprobe kann ich Ihnen einen Kostenvoranschlag erstellen. Soviel für Ihre eigene Kostenschätzung im Vorfeld: Wenn Ihnen der zu übersetzende Text als Word-Dokument vorliegt, können Sie dessen Gesamtzeichenanzahl durch 1800 dividieren. So erhalten sie die Normseitenanzahl Ihres Textes. Diese Normseitenanzahl, auf zwei Stellen hinter dem Komma gerundet, ist dann mit einem Seitenhonorar zwischen € 36 und € 42 zu multiplizieren, vgl. die Übersicht über meine  Preise.
  • Eine unverbindliche Probeübersetzung kann ich Ihnen in einzelnen Fällen vorlegen, in denen z. B. der Textumfang dies gerechtfertigt erscheinen lässt. Ansonsten finden Sie einige Arbeitsproben auf der Seite "Übersetzungen".
  • Bei längeren Texten würde ich, wie auch beim Lektorat, eine "Stückelung" empfehlen, bzw. um eine Anzahlung bitten.

 

Prüfungscoaching

  • Wenn Sie ein Prüfungscoaching in Anspruch nehmen möchten, informieren Sie mich bitte zuerst über Art und Stoff der Prüfung.
  • Handelt es sich dabei um die DSH-Prüfung, so fallen für Sie Kosten in der Regel nur für die Coachingstunden selbst an. Korrekturen sind, soweit sie sich im Rahmen des Üblichen halten, in diesem Stundenpreis (siehe Preisübersicht) inbegriffen. Für die DSH-Prüfungsvorbereitung ist auch ein Training in Kleingruppen möglich, siehe hierzu Frage 8 auf der Seite FAQ.
  • Bei Abschlussprüfungen dagegen (also bei Masterprü-fungen, Magisterprüfungen, Disputationen etc.) müssen Sie mit zusätzlichen Kosten für meine Vorbereitung gemeinsam zu vereinbarender prüfungsrelevanter Literatur rechnen. Dieses Honorar ist dann zwischen Ihnen und mir auszuhandeln; Richtwerte dafür finden Sie wiederum auf der Seite Leistungen und Preise.

 

Beratung

  • Für ein neues Schreibprojekt oder auch für eine bereits bei mir im Lektorat befindliche Arbeit (eine Fachpublikation, eine Magisterarbeit, eine Dissertation) wünschen Sie sich ein Beratungsgespräch? Zum Beispiel, um Möglichkeiten des Textaufbaus auszuloten oder um an einzelnen Teilen noch gezielter feilen zu können? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir und schildern Sie mir kurz Ihr Anliegen.
  • Abgerechnet wird Beratung nach Stunden. Das Stundenhonorar entnehmen Sie bitte der
    Preis-Leistungs-Übersicht
  • Beratung ist dann im Preis eines Lektorats inbegriffen, wenn dabei zu klärende Fragen sich unmittelbar aus meinen Korrekturen oder Kommentaren ergeben.

 



Foto: Nita Wolf 

 

 

Dr. Martin Weidlich

Lektorat - Korrekturen

München


Dissertationen, Magisterarbeiten, Abschlussarbeiten,

schriftliche Hausarbeiten aller Art,

Fachtexte, Bewerbungen, Websites, Belletristik





 

So erreichen Sie mich:

martinweidlich@yahoo.de

+49 (0)1520-4130536

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.





 

Dr. Martin Weidlich, München * Lektorat für schriftliche Hausarbeiten von Studierenden und Doktoranden * Lektorat für Fachtexte, Bewerbungen, Websites und Belletristik * Prüfungscoaching für Studierende und Doktoranden * Beratung bei der Textgestaltung * Übersetzungen Französisch/Italienisch

 

 

Home   Arbeitsproben   Referenzen   Preise  FAQ   AGB   Über mich



Foto: Nita Wolf

Dr. Martin Weidlich

Lektorat - Korrekturen

München

 

Kontakt

 

So erreichen Sie mich:

 

Telefon: +49 (0)1520-4130536 


E-Mail:

info@dr-martin-weidlich-lektorat-korrekturen.de

martinweidlich@yahoo.de

 

Zu meinen vollständigen Kontaktdaten

DIE NEUEN PREISE (MAI 2017) IN ALLER KÜRZE UNTER AKTUELLES

 

NEU AUF DEM ITALIENISCHEN BUCHMARKT: MARTIN WEIDLICH, TRAMONTI E AURORE DI ALBERTO SAVINIO. PERCORSO MEANDRICO DI UN INTELLETTUALE EUROPEO DEL '900 (in italienischer Sprache).  ARCHIVIO DELL'ARTE METAFISICA, COLLANA "SAGGI E STUDI", FASCICOLO III. SCALPENDI EDITORE, MILANO 2017. MEHR INFORMATIONEN UNTER

AKTUELLES

 

 

 

Beachten Sie bitte auch meine

Prüfungscoaching-Angebote.

 

 

Seit 2010:

Prüfungscoaching (DSH)

 

 

NEU:

Coaching für

Abschlussprüfungen

an Hochschulen:

Magisterprüfing,

Disputation etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
München
mehr auf wetteronline.de